MC&LB schiebt neuen Peugeot-Roller an

Mittwoch, 16. Februar 2000
Themenseiten zu diesem Artikel:

Strieme Speedfight Motorroller Michael Conrad Leo Burnett


Einem Wackeldackel fliegt der Kopf heraus, ein Fahrer blickt verwundert auf die Striemen an seinem Körper, die klammernde Beifahrer-Hände hinterlassen haben – mit frechen Motiven positioniert Peugeot Motocycles den neuen Motorroller Speedfight 2. Die Frankfurter Agentur Michael Conrad & Leo Burnett hat den Auftritt entwickelt, der unter dem Motto "Eine gute Zeit hinterlässt Spuren" steht. Die bundesweit zu sehende Kampagne ist in Publikumszeitschriften wie "Prinz", "Max" und "Tomorrow" zu sehen, darüber hinaus wird sie in Fachtiteln geschaltet. Am PoS wird der Auftritt flankiert.
Meist gelesen
stats