"Lust auf Leben": Lift startet TV-Kampagne und engagiert sich für Special Olympics Deutschland

Freitag, 10. Mai 2013
-
-

Coca-Cola Deutschland geht für seine Apfelschorle Lift in die Werbeoffensive. Unter dem neuen Markenmotto "Lust auf Leben. Durst auf Lift" geht am kommenden Montag ein TV-Spot auf Sendung, in der Bilder aus dem Alltag aktiver Menschen - mit und ohne geistige Behinderung - zu sehen sind.
HORIZONT.NET zeigt den Film vorab. So sieht man zu Beginn des Films einen Vater, der mit seinem Sohn einen Drachen steign lässt. Erst später ist zu erkennen, dass der Junge das Down-Syndrom hat. Hintergrund der Thematik ist Coca-Colas Unterstützung der Special Olympics. Auf globaler Ebene engagiert sich der Konzern seit vielen Jahren für die größte Sportbewegung für Menschen mit geistiger Behinderung, die vom Internationalen Olympischen Komitee anerkannt ist. Viele Filmszenen zeigen Athleten bei den Special Olympics Sommerspielen 2012 in München. Das Commercial, das bis Ende Juli auf zwölf Sendern ausgestrahlt wird, ist die erste Arbeit der Hamburger Agentur Steuermann für Coca-Cola (Produktion: Czar). Hinzu kommen PR-Arbeit und eine Landingpage im Netz. Mit der Lift-Kampagne sind wir sicher, die Zielgruppe der jungen Familie emotional anzusprechen und zu mehr Miteinander zu inspirieren", sagt Agentur-Geschäftsführer Martin Blüthmann.

Für ein besseres Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung engagiert sich Coca-Cola hierzulande auch abseits der Werbebühne. Zusammen mit Special Olympics Deutschland entstehen derzeit in sechs Bundesländern Unified-Laufgruppen, in denen Behinderte und Nichtbehinderte gemeinsam trainieren - dafür investiert Coca-Cola 250.000 Euro. mh
Meist gelesen
stats