Lübzer investiert in die Natur

Donnerstag, 09. Februar 2012
Lübzer präsentiert sich naturnah
Lübzer präsentiert sich naturnah

Die Lübzer Brauerei startet am 1. März eine Nachhaltigkeitskampagne in Ostdeutschland. Unter dem Motto „Lübzer Land in deiner Hand" spendiert die Biermarke zweimal 100.000 Euro für Umweltschutzprojekte zwischen Ostsee und Elbsandsteingebirge. Verbraucher können sich an der Aktion beteiligen - ohne das Bier kaufen zu müssen. Die Kampagne wird online über die von Scholz & Friends Digital (Hamburg) im vergangenen Jahr überarbeitete Website, mittels Radiowerbung (ebenfalls Scholz & Friends) und PR (Lottmann PR) kommuniziert. Im ersten Halbjahr können Verbraucher mitbestimmen, wie die ersten 100.000 Euro unter vier ausgewählten Naturschutzprojekten verteilt werden. Im zweiten Halbjahr soll das Geld kleinen, individuellen Projekten von Kommunen, Vereinen oder Einzelpersonen zugute kommen, die von den Initiatoren auf der Website eingestellt werden können. Um sich an der Abstimmung beteiligen zu können, gibt es Internet-Codes, die auf Kastensteckern mit Informationen zur Kampagne zu finden sind. „Für uns war es sehr wichtig, die Höhe der Gesamtsumme nicht an den Verkauf der Lübzer-Kästen zu koppeln", betont Lübzer-Marketingleiter Christoph Seite in einer Mitteilung. Es gehe nicht in erster Linie um finanzielle Förderung, sondern darum, Menschen in der Region zu aktivieren.

Lübzer mit dem Kernmarkt Mecklenburg-Vorpommern und zunehmend auch Brandenburg setzt in seiner Markenführung verstärkt auf die CSR-Thematik. Im vergangenen Jahr hatte die regionale Biermarke ihr Engagement im Naturschutz mit einer Aktion „Entdecke das Lübzer Land" betont. fo
Meist gelesen
stats