Ludwig Schokolade sponsert Eurovison Song Contest 2011

Dienstag, 30. November 2010
Ludwig Schokolade versüßt den Eurovision Song Contest
Ludwig Schokolade versüßt den Eurovision Song Contest

Wenn Shootingstar Lena Meyer-Landrut im Mai 2011 zur Titelverteidigung antritt, dann ist Ludwig Schokolade mit den Marken Trumpf, Mauxion und Fritt dabei. Das Tochterunternehmen der Krüger-Gruppe ist offizieller Internationaler Sponsor des Eurovision Song Contest in Düsseldorf.  Mit dem erstmaligen Engagement möchte der Süßwarenhersteller mit Sitz in Bergisch Gladbach neben der Stärkung des deutschen Markengeschäfts auch in den osteuropäischen Ländern seine Marktposition ausbauen und weitere Absatzpotentiale generieren. Die Vereinbarung mit dem Schokoladenhersteller hat Team Marketing mit Sitz im schweizerischen Luzern vermittelt. Die Agentur vermarktet den Eurovision Song Contest seit 2004 exklusiv im Auftrag des Rechteinhabers European Broadcasting Union, der Vereinigung der öffentlich-rechtlichen TV-Sender in Europa. Das von der Kölner Agentur Adletics entwickelte Konzept umfasst neben der Bewerbung des Events auf allen Produkten der Ludwig Schokolade im Handel zahlreiche Promotionaktivitäten zum Eurovision Song Contest. Hinzu kommen nationale und internationale Gewinnspielen sowie zahlreiche PR-Aktivitäten. Darüber hinaus entwickelt die Agentur Promotion- und Hospitalitymaßnahmen. mir
Meist gelesen
stats