Louis Vuitton ist die wertvollste Luxusmarke

Freitag, 12. Dezember 2008
Aktuell wirbt Louis Vuitton mit Sean Connery
Aktuell wirbt Louis Vuitton mit Sean Connery

Die wertvollste Luxusmarke der Welt ist mit einem Markenwert von 16,72 Milliarden Euro Louis Vuitton. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie "The Leading Luxury Brands 2008" von Interbrand. Erstmals haben die Markenberater in diesem Jahr den Markenwert führender Luxusmarken ermittelt. Hinter dem Lederwarenhersteller rangieren Gucci mit einem Markenwert von 6,39 Milliarden und Chanel mit 4,92 Milliarden Euro auf den Plätzen zwei und drei.  Zu den Erfolgsrezepten von Luxusmarken gehören unter anderem eine Langfriststrategie, eine zurückhaltende Markendehnung, eine extreme Kontrolle in der Markenführung und die Kunst der Verknappung.

Deutsche Luxusmarken sind nicht in dem Ranking vertreten. Obwohl sie überwiegend von Mittelständlern produziert werden, sind sie meist auch global vertreten. Allerdings erzielen sie auf den wichtigsten Weltmärkten keine ausreichenden Erträge, um sich für das Ranking zu qualifizieren.

Das dürfte derzeit aber nicht die größte Sorgen der Luxusgüterbranche sein. Mittlerweile, so die Erkenntnis der Markenanalysten, hat die Finanzkrise die Branche erreicht. "Der Erfolg der Luxusmarken durch die Ausweitung ihrer Märkte, hat sie verletztbarer gemacht", sagt Jez Frampton, Group Chief Executive von Interbrand. Allerdings geht Interbrand davon aus, dass die Krise insgesamt wenig am Markenwert ändern wird. Die Branche werde meist nicht so hart von den Auswirkungen getroffen und erhole sich zudem schneller als andere, erklärt Nik Stucky, Global Practice Leader Brand Valuation bei Interbrand. mir
Meist gelesen
stats