Louis Vuitton engagiert U2-Rocksänger Bono als Werbebotschafter

Mittwoch, 01. September 2010
U2-Sänger Bono und seine Frau Ali Hewson werben für Louis Vuitton
U2-Sänger Bono und seine Frau Ali Hewson werben für Louis Vuitton

Nach den Fußball-Ikonen Pelé, Zidane und Maradona, US-Sängerin Madonna sowie Altrocker Keith Richards steht jetzt auch U2-Frontmann Bono für die Luxusmodemarke Louis Vuitton vor der Kamera. Zusammen mit seiner Frau Ali Hewson ist der Sänger das Testimonial des neuen Auftritts, mit der die Tochter des französischen Konzerns LVMH ihre langjährige globale "Core Values"-Kampagne fortsetzt. Dabei kooperiert Louis Vuitton mit dem Modelabel von Bono und Hewson. Getreu dem Motto "Reisen" der Kampagne, die Prominente auf ihren Lebenswegen darstellt, hat Starfotografin Annie Leibovitz Bono und seine Frau in Afrika in Szene gesetzt. Die beiden sind mit dem Kontinent eng verbunden. 2005 haben sie ihr eigenes Modelabel Edun gegründet, das den Handel mit Afrika fördern und somit die dort herrschende Armut mindern soll. 2009 hatte Edun jedoch rote Zahlen geschrieben, woraufhin LVMH einen 49-prozentigen Anteil am Öko-Label übernommen hat.

Im Kampagnenmotiv zeigt LVMH beide Marken: Während Bono mit einer Louis-Vuitton-Tasche posiert, komplettiert Hewson ihr Outfit mit einer Tasche, die aus der Kooperation von Louis Vuitton mit Edun heraus entstanden ist. Beide tragen Kleidung ihres eigenen Labels.

Die Kampagne startet am 13. September. Dann schaltet Stammbetreuer Carat in Berlin die Anzeigen hierzulande in Tageszeitungen wie "FAZ", "Welt" und "Süddeutsche".

Für die "Core Values"-Kampagne warben neben den bereits genannten Prominenten bereits die Tennis-Größen Andre Agassi und Steffi Graf, der ehemalige Präsident der Sowjetunion Michail Gorbatschow, Schauspielerin Catherine Deneuve, Filmproduzent Francis Ford Coppola und seine Tochter Sofia sowie die drei Raumfahrtgrößen Buzz Aldrin, Jim Lovell und Sally Ride. jm
Meist gelesen
stats