Lorenz lässt für Country-Chips ein Pferd wiehern

Donnerstag, 25. Februar 2010
Lorenz lässt die Pferde los
Lorenz lässt die Pferde los
Themenseiten zu diesem Artikel:

YouTube Hamburg Pahnke Markenmacherei Anno Saul


In der Lorenz Snack World steht ein Pferd auf dem Flur. Der Gaul wirbt für die Marke Country Chips. In dem neuen TV-Spot mit dem Pferd bewirbt der Knabbergebäckhersteller erstmalig die vor einem Jahr eingeführte Vollkorn-Marke. Vor dem Start im TV gibt es den Spot bereits im Web bei Youtube und auf der Marken-Website zu sehen. Ab dem 10. März ist der 20-Sekünder dann bei allen relevanten Privatsendern präsent. Zielgruppe sind die 25- bis 45-Jährigen.

In dem Clip wird das Pferd gefragt, ob tägliches Korn-Essen eigentlich Spaß macht. "Ja, und wiiiieeeehhh!", lautet die Antwort. Dazu snackt eine Frau entspannt Country Chips. Mit einem "Country Chips. Yipiiie-ya-yeah!" verabschiedet sich das Pferd am Ende des Spots.

Betreuende Agentur ist Pahnke Markenmacherei in Hamburg. Die Produktion kommt von Ferry Film (ebenfalls Hamburg). Regie führte Anno Saul. ork
Meist gelesen
stats