Loewe erhält Goldenes Brandeisen

Montag, 26. Oktober 2009
Das Goldene Brandeisen 2009 geht an Loewe
Das Goldene Brandeisen 2009 geht an Loewe

650 Gäste aus Marketing, Wirtschaft und Gesellschaft und mit dem fränkischen Elektrounternehmen Loewe ein würdiger Preisträger des "Goldenen Brandeisens" - die fünfte Marken Gala des Marketing Clubs Frankfurt in der Alten Oper war in diesem Jahr erneut ein Highlight der Branche. Mit der Verleihung des "Goldenen Brandeisens" würdigt der größte deutsche Marketing Club besondere Verdienste beim Aufbau und der Führung einer Marke. Die Jury mit Professor Klaus Brandmeyer, Vorsitzender der Geschäftsführung Brandmeyer Markenberatung, Patrick Diemer, Vorsitzender der Geschäftsführung Airplus, Gabriele Eick, Geschäftsführerin Excecutive Communications, Ingo Krauss, Markenberatung Frankfurt, Lothar S. Leonhard, Chairman Ogilvy & Mather, Volker Schütz, Chefredakteur Horizont, Klaus Walther, Leiter Konzernkommunikation Deutsche Lufthansa, und Michael von Zitzewitz, Vorsitzender der Geschäftsführung Messe Frankfurt, beeindruckte bei Loewe besonders die stringente Markenführung und die klare Premium-Strategie.

Gerhard Berssenbrügge, Vorstandsvorsitzender von Nestlé Deutschland, bescheinigte der Jury in seiner Laudatio, eine gute Entscheidung getroffen zu haben. Mit einer stringenten Premium-Ausrichtung der Marke und Produkten in zeitloser Ästhetik verfolge das Unternehmen eine klare Vision. "Starke Marken müssen auch Nein sagen können", erklärte Berssenbrügge mit Blick auf die Loewe-Strategie, nur Innovationen zu verfolgen, die für den Verbraucher eine Relevanz haben.

Mit dem Preis reiht sich Loewe in die Reihe namhafter Brandeisen-Gewinner ein. In den Jahren zuvor erhielten Jägermeister, die Deutsche Lufthansa und Nespresso die begeehrte Auszeichnung. mir
Meist gelesen
stats