Livespiele aus der 2. Liga im DSF steigern Sponsorenbekanntheit

Dienstag, 26. Mai 1998

Die Übertragungen des Montagsspiels im Deutschen Sportfernsehen sahen sich im Schnitt über eine Million Zuschauer an, dabei waren die ehemaligen Erstligavereine die Quotenbringer. Von dieser TV-Präsenz profitierten nicht zuletzt die Trikotsponsoren der Klubs. So erreichte der Automobilhersteller Mitsubishi Motors bei den zehn Live-Übertragungen von Spielen der Frankfurter Eintracht einen gestützten Wahrnehmungswert von 44 Prozent der Bandenwerbung - dies sind zentrale Ergebnisse einer vomDSF und der Deutschen Städte-Reklame in Auftrag gegebenen Studie des Kölner Marktforschungsinstituts Sport + Markt. Die ermittelten Werte dokumentierten auch den Werbeerfolg von vernetzten kommunikativen Maßnahmen, so Sport + Markt-Geschäftsführer Hartmut Zastrow.
Meist gelesen
stats