Lions Frankfurt gehen mit Arcor-roten Haaren aufs Eis

Mittwoch, 10. März 1999

Pünktlich zum Beginn der Play-offs in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) haben sich die Frankfurter Lions und Sponsor Arcor eine farbenprächtige Werbemaßnahme einfallen lassen. Die Spiele des Viertelfinalisten, die in der Runde der letzten acht Teams gegen die Kölner Haie antreten müssen, lassen sich komplett die Haare rot färben. Im Look der Telephone-People, mit denen das Telekommunikationsunternehmen auch klassisch wirbt (Töpfer, Grenvielle, Crone, Hamburg), werden die Eishockey-Cracksalle Entscheidungsspiele bestreiten – möglicherweise bis zum Finale.
Meist gelesen
stats