Liga Total: Telekom gewinnt ersten Werbekunden für Fußball-Kanal

Dienstag, 30. August 2011
Auf Liga Total gibt´s jetzt auch Werbung
Auf Liga Total gibt´s jetzt auch Werbung

Die Deutsche Telekom hat ihren kostenpflichtigen Sportkanal Liga Total erstmals für Werbung geöffnet. Wie ein Sprecher auf Anfrage von HORIZONT.NET bestätigt, konnte der in Darmstadt ansässige Telekom-Vermarkter Interactive Media mit Samsung den ersten Sponsor gewinnen. Samsung tritt bei den Live-Übertragungen der Partien der ersten und zweiten Fußball-Bundesliga jeweils vor Anpfiff der beiden Halbzeiten mit einem Presenter-Spot in Erscheinung. Am vergangenen Spieltag war erstmals ein kurzer Einblender zu sehen, mit dem das Unternehmen auf sein Smartphone Galaxy S2 aufmerksam machte. Darüber hinaus ist Samsung bei den Zusammenfassungen der Fußballspiele präsent, die die Deutsche Telekom Liga-Total-Kunden im TV-Archiv ihres Tripple-Play-Angebots Entertain zur Verfügung stellt. Auch in die interaktive App von Liga Total ist der koreanische Elektronikriese eingebunden.

Der Deal mit Samsung läuft vorerst bis Ende des Jahres. Der Anbieter von Elektronikprodukten wie TV-Geräten, Mobiltelefonen und Tablets ist damit der erste offizielle Presenter des Sportkanals, der bislang völlig werbefrei war. Da die zahlende Liga-Total-Kundschaft TV-Werbung im großen Stil strikt ablehnen dürfte, will die Telekom auf einen weiteren Ausbau der Werbevermarktung verzichten. "Es wird in Zukunft lediglich Presenterspots zu Beginn der ersten und zweiten Halbzeit geben, aber keine klassischen Werbeblöcke", versichert der Sprecher gegenüber HORIZONT.NET. Zudem sollen außer Samsung bis auf Weiteres keine weiteren Presenter akquiriert werden.

Liga Total wird von Constantin Sport Medien im Auftrag der Deutschen Telekom produziert und veranstaltet. Entertain-Kunden zahlen für den Sportkanal 14,95 Euro im Monat, die HD-Variante schlägt mit 19,95 Euro zu Buche. Bislang nutzen nach Angaben der Telekom mehr als 250.000 Abonnenten Liga Total via Entertain und Mobile TV. mas
Meist gelesen
stats