Lidl bringt eigene SIM-Karte auf den Markt

Montag, 16. August 2010
Lidl wirbt um kostenbewusste Handynutzer
Lidl wirbt um kostenbewusste Handynutzer
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lidl Discounter


Der Discounter Lidl launcht ein neues Mobilfunkt-Produkt. Ab sofort können Verbraucher die neue Lidl Mobile SIM-Karte in den Läden erwerben. Bislang hatte Lidl ein Pre Paid Angebot in Zusammenarbeit mit Fonic im Portfoilo. Der Neckarsulmer Discounter bewirbt seine SIM-Karte derzeit massiv in Tageszeitungen und im Internet mit einem Einführungsangebot. Danach können Kunden zwei Karten zum Preis für eine erwerben. Laut Unternehmensangaben funktioniert das Produkt in jedem Mobiltelefon, das GSM 900 und GSM 1800 unterstützt. Die "2-Für-1-Aktion" bietet unter anderem 75 Freiminuten und eine Kosten Fair-Rate von maximal 40 Euro im Monat. Zudem entfällt die Grundgebühr, es gibt keinen Mindestumsatz und keine Vertragslaufzeit. Als Provider fungiert Fonic. mir
Meist gelesen
stats