Liberalisierter Telekommunikationsmarkt ruft

Mittwoch, 10. Dezember 1997

Die großen Festnetzanbieter setzen intensiv auf die (Wieder-)Eingliederung ihrer Mobilfunktöchter. Denn die Kunden sollen in Zukunft mit nur einer Nummer sowohl mobil als auch stationär telefonieren können. Dabei sind die wichtigsten Argumente für einen Wechsel der Privat- und Business-Kunden zu einem der knapp 30 neuen Anbieter ein günstiger Preis sowie die Einfachheit der Technik. Wie sich die großen und kleinen Fische im Telekommunikations-Aquarium auf die Liberalisierungvorbereiten, steht morgen in HORIZONT 50/97.
Meist gelesen
stats