Lexus überzeugt in der ADAC Kundenzufriedenheitsstudie

Dienstag, 25. Oktober 2011
Lexus ist die Nummer eins der ADAC Kundenzufriedenheitsstudie 2011.
Lexus ist die Nummer eins der ADAC Kundenzufriedenheitsstudie 2011.

Lexus stellt die Kunden zufrieden – das fand die jährliche Kundenzufriedenheitsstudie des ADAC heraus. Die Analyse gibt es seit fast einem Jahrzehnt und ist ein wichtiges Stimmungsbarometer für die Branche. In Sachen "Marke" (1,28) und "Zufriedenheit mit dem eigenen Auto" (1,24) ist die japanische Premium-Marke nicht zu schlagen und verdrängt den Erstplatzierten des vergangenen Jahres, Subaru, in der Gesamtwertung auf den zweiten Platz. Hinter dem Japaner folgt Jaguar auf Platz drei und Honda auf Platz vier. Fünfter der Gesamtwertung ist der deutsche Automobilhersteller Porsche. Der Münchner Hersteller BMW schafft es als zweites deutsches Unternehmen auf dem zehnten Platz gerade in die Top Ten.

In der Kategorie "Zufriedenheit mit dem eigenen Auto" rangiert Lexus ebenfalls auf Platz eins, gefolgt von Jaguar und Porsche auf Platz zwei und drei. In der Beurteilung der Servicebetriebe überzeugen überwiegend japanische Hersteller wie Subaru, Lexus, Honda und Mitsubishi. Begründung ist der bessere "Betreuungsfaktor" der Werkstätten. Besonders negativ fällt die Werkstatt bei Mini auf, da die BMW-typischen Reparaturpreise für Kleinwagenfahrer unakzeptabel sind. Für die Studie befragte der ADAC 47.000 Leser zur Zufriedenheit mit ihren Fahrzeugen. hor
Meist gelesen
stats