Levi's umwirbt junge Mädchen

Donnerstag, 25. April 2002
Themenseiten zu diesem Artikel:

Levi's Sony London Deutschland Hamburg München Köln


Der kalifornische Jeanshersteller Levi's startet gemeinsam mit Sony Music einen europaweiten Wettbewerb für junge Girlfriend-Teams. In Deutschland können sich Mädchen zusammen mit ihrer Freundin als Video-Jokeys (VJs) für den Musiksender MTV bewerben. Dazu werden Castings in Hamburg, München, Köln und Berlin veranstaltet, in denen die Mädchen ihr Moderations-Talent zeigen dürfen. Den nationalen Gewinnerinnen winkt die Einladung zu einer MTV-Party nach London, auf der sie die Pop-Band Desiny's Child zu einem Interview treffen.

Die Aktion ist Teil einer europaweiten Kampagne für Levi's Red Tab Girl-Line, die im vergangenen Jahr auf den Markt kam. Sie läuft bis Mitte Juli und wird von Printanzeigen in großen deutschen Mädchenzeitschriften wie "Bravo Girl" begleitet. Trailer auf dem Musiksender "MTV" sollen die Aktion zusätzlich pushen. Entwickelt wurde die Kampagne von BBH, London.
Meist gelesen
stats