Levi's startet 360-Grad-Kampagne in den USA

Dienstag, 30. Juni 2009
Kampagnenmotiv der Levi's-Kampagne "Go Forth"
Kampagnenmotiv der Levi's-Kampagne "Go Forth"

Im Dezember 2008 hat das Jeanslabel Levi Strauss & Co. die künftige Zusammenarbeit mit Wieden + Kennedy, Portland, für amerikanische Werbeauftritte bekanntgegeben. Jetzt launcht das Unternehmen das erste Ergebnis aus dieser Kooperation mit den Kreativen. Unter dem Slogan "Go Forth", zu deutsch: "Vorwärts", positioniert Levi Strauss seine Jeansmarke Levi's als Label der modernen, zukunftsgewandten Menschen, die sich für ein neues Amerika einsetzen. "Ihr jugendlicher Optimismus und Kraft definieren den Markenkern von Levi's. Dies kommt in jeder Komponente der Kampagne zum Ausdruck", so das Unternehmen.

Darin werden die idealistischen Gedanken des amerikanischen Schriftstellers Walt Whitman aufgegriffen, dessen Gedichte um den viel beschworenen Amerikanischen Traum kreisen. Whitman zeichnete sich durch seine optimistische und individualistische Weltsicht und einen unerschütterlichen Glauben an die Demokratie aus.

Der Startschuss fällt am 4. Juli in den USA, in Kanada und Südamerika. Neben Spots in TV und Kino gibt es Printanzeigen sowie Outdoor- und Online-Maßnahmen. Der Webauftritt ist unter Goforth.com erreichbar.

Ob und wann die Kampagne für den deutschen Markt adaptiert wird, steht noch nicht fest, so ein Unternehmenssprecher gegenüber HORIZONT.NET. jm
Meist gelesen
stats