Levi Strauss: Globale Kampagne für Levi's 501 jetzt auch in Deutschland gestartet

Montag, 15. September 2008
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

Levi Strauss Levi's 501 Deutschland Levi's USA Kampagne London


Die Levi's 501 ist das älteste Modell von Levi Strauss - gleichzeitig aber auch das erfolgreichste. Damit das so bleibt, startet der Jeanshersteller Levi Strauss vor rund einem Monat seine globale Kampagne "Live Unbuttoned" in den USA, kreiert von Bartle Bogle Hegarty in London. Am Montag, 15. September, lief sie auch in Deutschland an. Der Werbeflight umfasst hierzulande neben Print- und Outdoormotiven auch einen Kinospot ("Secret & Lies"). Zudem launcht Levi's erstmals eine Onlinekampagne, die am 25.9. startet - wie auch der Kinospot. Auf der Seite Levi.com und 501.com gibt's dann auch die weiteren drei TV-Spots, die in den USA bereits über die Bildschirme flimmern. Für die Websites wurden EVB, San Francisco, und Duke/Razorfish betraut. Die Printmotive schaltet TKM Starcom, Frankfurt, bis Ende November in Fashion- und Lifestyle-Magazinen.

Zudem kooperiert Levi's im Rahmen der Kampagne mit MTV: Der Jeanshersteller sponsert einen Programm-Block beim Homosexuellen-Kanal MTV Logo. Motto des Auftritts: "Logo Unbuttoned" - eine Reminiszenz an den eigentlichen Kampagnennamen.

Bereits seit Sommer laufen in den USA vier TV-Spots. Zwei davon, "Unbreakable" und "Guitar", können Sie hier anschauen (siehe "Kreation"-Reiter unten). Das Budget für die Kampagne beläuft sich insgesamt auf über 1 Million Dollar. jm
Meist gelesen
stats