Lesch + Frei kreiert frische Zoo-Kampagne

Dienstag, 10. April 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Werbeagentur Positionieren Zürich Ausflugsziel


Die Züricher Werbeagentur Lesch + Frei positioniert in ihrer aktuellen Kampagne den örtlichen Zoo neu: weg vom reinen Ausflugsziel, hin zur kulturellen Institution. Die Schweizer wollen das Publikum dazu animieren, sich aktiv mit den Tieren auseinanderzusetzen, sie nicht nur passiv zu "konsumieren".

Unter dem Slogan "Wer Tiere kennt, wird Tiere schützen" soll das Naturschutz-anliegen des Zoos kommuniziert werden. Zu sehen sind die ersten Plakate im Großraum Zürich. Die Kampagne ist darauf ausgelegt, später in anderen Medien verbreitet zu werden.
Meist gelesen
stats