Leipziger Verkehrsbetriebe erhalten den Marketing-Preis Ost

Freitag, 02. November 2001

Der Deutsche Marketing-Verband in Düsseldorf vergibt die Marketing-Auszeichnung 2001, die speziell für ostdeutsche Unternehmen gedacht ist, an die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB). Damit wird die große öffentliche Resonanz und ökonomische Relevanz des "beispielhaften Unternehmens- und Marketingkonzeptes" der LVB gewürdigt. Eine konsequente Markt- und Kundenorientiertheit habe seit 1998 trotz sinkender Einwohnerzahl zu Fahrgastzuwächsen von 20 Prozent geführt.

Die LVB seien richtungsweisende Wege gegangen und hätten das öffentliche Verkehrsnetz umgestaltet, um die Linien näher an die Kunden heranzubringen. Laut einer Studie des ADAC zum Vergleich der europäischen und deutschen Nahverkehrsunternehmen belegen die LVB Rang 2 in Deutschland sowie Platz 7 in Europa. Der Preis wird seit 1993 vergeben.
Meist gelesen
stats