Leichtathletik-WM: Sanofi-Aventis ist erster nationaler Förderer

Dienstag, 26. Mai 2009
Der Pharmakonzern geht bei der Leichtathletik-WM mit an den Start
Der Pharmakonzern geht bei der Leichtathletik-WM mit an den Start

Sanofi-Aventis sponsert die Leichtathletik-Weltmeisterschaften 2009, die vom 15. bis 23. August in Berlin stattfinden. Das Frankfurter Pharma-Unternehmen ist damit der erste von bis zu acht nationalen Förderern, die die zweithöchste Sponsoren-Kategorie bei der WM bilden. Für die darüberliegende Ebene hat das Berliner Organisationskomitee (BOC) bereits drei Sponsoren gefunden. Als nationale Partner gehen die Deutsche Post, der Energiekonzern Vattenfall und die Deutsche Lufthansa an den Start.

"Wir freuen uns, mit Sanofi-Aventis einen starken Partner in der Diabetes-Aufklärung gefunden zu haben, der mit seinem Programm vor allem am Kulturstadion präsent sein wird. Durch dieses Engagement können wir, zusätzlich zu unseren Unterhaltungsprogrammen auf dem Pariser Platz, auch einen Beitrag zur Aufklärung über die Volkskrankheit Diabetes leisten und aufzeigen, welche positiven Auswirkungen der Sport auf diese Krankheit hat", sagt Laurens Lipperheide, Marketingdirektor des WM-Organisationskomitees. jm
Meist gelesen
stats