Lego mobilisiert Kinder für Olympia

Montag, 05. April 2004
Themenseiten zu diesem Artikel:

LEGO Athen Sommerspiel Olympia OK NOK Bauwettbewerb


Rund vier Monate vor den Sommerspielen in Athen springt auch Lego auf den Olympia-Zug auf. Kern einer mit dem Nationalen Olympischen Komitee für Deutschland (NOK) vereinbarten Co-Partnerschaft ist ein Bauwettbewerb. Unter dem Motto "Kinder feuern an" werden kleine Sportfans dazu aufgefordert, Glücksbringer für die deutschen Athleten zu basteln. Die Baumaterialien steuert selbstverständlich Lego bei.

Der Spielzeugriese wird für das Event ab Anfang Mai durch rund 100 deutsche Städte touren und dort Kinder zum Mitmachen auffordern. Die Tour wird in den jeweiligen Städten durch Außenwerbemaßnahmen wie etwa Großflächenplakate bekannt gemacht. Zuständige Agentur ist Combera in München. Die Stadt, in der die meisten Glücksbringer produziert werden, gewinnt eine Prämie von 10.000 Euro, die Sportstädten zugute kommen solle. Zudem gewinnt der Gesamtsieger eine Reise nach Athen. mas
Meist gelesen
stats