Leclerc stellt sich auf den Euro ein

Mittwoch, 06. Mai 1998
Themenseiten zu diesem Artikel:

Printkampagne Discounter Inseiner


Mit einer großangelegten Plakat- und Printkampagne, die die Aktionen am Point of Sale unterstützen, besetzt der französische Discounter Leclerc erneut das Thema Euro und positioniert sich damit inseiner Branche als politisch-sozial agierendes Unternehmen. Während die erste Kampagne im vergangenen Jahr dazu diente, die Verbraucher für die europäische Währung zu sensibilisieren, ist die aktuelle Kampagne mehr pädagogischer Natur. In den Läden sind alle Produkte in zwei Währungen (Francs und Euro) ausgeschildert, und bei einem Gewinnspiel gibt es spezielle Umrechnungsmaschinen zu gewinnen. Die Kampagne, die erneut von der Pariser Agentur Alice konzipiert wurde, katapultiert den Konsumenten geradewegs in die Euro-Zukunft. Mit dem Slogan "Euro, je früher man sich dran macht, desto schneller ist man dran gewöhnt" gibt sich betont produktorientiert.
Meist gelesen
stats