Lanier wirbt mit Springwürfel

Montag, 20. September 2004

Lanier baut sein Engagement im indirekten Vertrieb aus und unterstützt dies mit einer Werbekampagne. Um neue Fachhandelspartner zu gewinnen und den Bekanntheitsgrad zu steigern, legt der in Neuss ansässige Spezialist für Dokumentenmanagement in den kommenden Wochen Reseller-Publikationen einen Springwürfel bei. Dieser Würfel liegt zusammengefaltet im Magazin und springt beim Aufblättern durch die so genannte Pop-up-Technik dem Leser entgegen.

Entwickelt wurde die Aktion, die zunächst den Farblaserdrucker Lanier LP116c+ mit 60 Monaten Garantie bewirbt, von der auf Mailings spezialisierten Agentur B.Moss in Köln. Daneben will Lanier bei der Pressearbeit Gas geben. Den Etat konnte sich die PR-Agentur Public Touch aus Lauf bei Nürnberg sichern. mas
Meist gelesen
stats