Land Rover startet Kampagne für den Freelander

Dienstag, 09. Januar 2001

Nach dem Produktlaunch im November und Dezember vergangenen Jahres, der von Anzeigen in auflagenstarken Publikumstiteln begleitet wurde, geht Land Rover jetzt ins Fernsehen. Die Düsseldorfer Agentur Gramm hat den in Cannes mit der Goldenen Palme ausgezeichneten 25-Sekünder aus internationalem Material adaptiert. Zusätzlich gibt es zwei 7-Sekunden-Spots, die im Wechsel laufen und jeweils das Modell Td4 oder V6 thematisieren. Parallel zu einer zweiten TV-Staffel sollen Publikumszeitschriften wie "Spiegel", "Stern", "Brigitte", "Auto, Motor und Sport", "National Geographic" und "Men's Health" belegt werden. Die Spots laufen bei den Öffentlich-Rechtlichen sowie im Privatfernsehen.
Meist gelesen
stats