Lancia startet eigene Golf-Turnier-Serie

Mittwoch, 23. Mai 2001

Der italienische Autohersteller Lancia richtet wieder seine eignen Golf-Turniere aus. Auf acht Plätzen gehen rund 1000 Golfer und Golferinnen an den Start. Durch sein Engagement will die Premiummarke seine Kernbotschaften zielgruppenorientiert transportieren. Entsprechend nutzt der Automobilhersteller die Turniere um seine Fahrzeugflotte zu präsentieren.

Der zum Fiat-Konzern gehörende Autobauer ist seit Jahren mit dem Golfsport verbunden. Bereits Anfang der 90er Jahre initiierte die Turiner Zentrale die Lancia Golf Trophy. Von 1996 bis 1998 war Lancia Hauptsponsor bei den Nationalen Offenen Golfmeisterschaften von Deutschland. In den vergangenen zwei Jahre engagierte sich Lancia beim "Deutsche Bank - SAP Open".
Meist gelesen
stats