Lancia mit eigenständiger Struktur

Dienstag, 05. Juni 2007

Die Marke Lancia operiert künftig unabhängiger von der deutschen Vertriebsgesellschaft des Mutterkonzerns Fiat. Der Bereich Marketing und Vertrieb, der zuvor zusammen mit der Marke Fiat geführt wurde, wird aus der gemeinsamen Struktur herausgelöst und agiert damit zukünftig eigenständig. Die Führung von Lancia in Deutschland übernimmt Ferdinand Kaiser in der neu geschaffenen Funktion des Brand Country Managers. Kaiser, der damit zugleich Mitglied der Geschäftsführung bei Fiat in Frankfurt ist, hatte im März bereits die Leitung von Marketing und Vertrieb der Marke Lancia übernommen. Mit der Umstrukturierung will Lancia seine Markenidentität stärker betonen und zudem die Händlernetzentwicklung forcieren. jh





Meist gelesen
stats