Lässig aus dem Hamsterrad: DAB Bank startet Kampagne für neues Girokonto

Donnerstag, 07. März 2013
-
-
Themenseiten zu diesem Artikel:

DAB Targobank Girokonto Werbemarkt Kampagne Hamsterrad DAB bank


Die Banken erhöhen den Druck im Werbemarkt. Allein in dieser Woche haben mit der Targobank und der DAB Bank zwei Institute neue Kampagnen gestartet. Während die Düsseldorfer Targobank gleich 23 Besonderheiten in den Mittelpunkt stellt, die Banking klar und einfach machen sollen, konzentriert sich die Münchner Direktbank hingegen auf das Girokonto. Das Allerweltsprodukt hat die DAB rundum erneuert.
"Mit dem neuen Girokonto stellt sich die DAB Bank breiter am Markt auf. Wir wollen in den nächsten Monaten viele neue Kunden für unser Angebot begeistern", sagt Vorstandssprecher Ernst Huber. Neben kostenloser Kontoführung, Gratis Firocard und Kreditkarte wirbt das Institut unter anderem mit einem niedrigeren Dispozins, einer Guthabenverzinsung und einem Startguthaben.

Dargestellt wird das Ganze vom DAB-Hamster.  Das Tierchen mit der großen Brille rennt nicht im Hamsterrad, bis die Lungen platzen, sondern ruht sich lässig aus, weil er sich beim Girokonto um nichts kümmern muss. Der TV-Spot ist in der ARD und auf N24 zu sehen. Zudem kommen Printanzeigen in reichweitenstarken Wochen- und Monatsmagazinen zum Einsatz sowie Onlinewerbung. Daneben bewirbt das Unternehmen in Anleger- und Traderpublikationen "DAB Best Price" - eine Handelsplattform für DAX30-Aktien.

Für die Kreation des Auftritts ist Reichel und Partner mit Sitz in Wien, Linz, Stuttgart und Zürich verantwortlich. Animation und Regie hat The Soulcage Department in Bremen übernommen. Planung und Schaltung liegt bei Mediacom in Düseldorf. Den Sound steuert Studie-E bei. mir
Meist gelesen
stats