Lady Gaga posiert nackt für eigenes Parfüm

Mittwoch, 18. Juli 2012
Das Motiv erinnert ein wenig an Gullivers Reisen (Bild: twitter.com/ladygaga)
Das Motiv erinnert ein wenig an Gullivers Reisen (Bild: twitter.com/ladygaga)
Themenseiten zu diesem Artikel:

Lady Gaga Parfum Anzeigenmotiv Hülle Twitter Steven Klein



Lady Gaga zieht blank - mal wieder: Die Pop-Queen lässt auf einem Anzeigenmotiv für ihr neues Parfüm "Fame" alle Hüllen fallen. Die "entscheidenden Stellen" werden lediglich von winzigen Muskelmännern verdeckt, die an der Gaga hochklettern. Premiere feierte das Foto auf Little Monsters, der neuen Internet-Community der Sängerin, nachdem zuvor bereits Details über das Parfüm ans Licht gekommen waren.
So twitterte Lady Gaga am 13. Juni: "Sieht ganz so aus, als seien Fotos von meinem neuen Duft durchgesickert. Oh ihr Fashion-Redakteure, ich könnte euch erwürgen." Schließlich ergriff der Popstar selbst die Initiative und veröffentlichte das erste Werbemotiv für das rabenschwarze Parfüm in ihrer Internet-Community. Auf Twitter postete sie dazu vor zwei Tagen: "Ich will nicht lügen - ich bin etwas nervös. Es ist eine Weile her, dass ich meine Arbeit mit euch geteilt habe." Sie sei sehr stolz auf sich und den Werbefotografen Steven Klein, der sie für die Kampagne in Szene setzte. "Wir haben wirklich nicht geschlafen", schickt Lady Gaga noch reichlich kryptisch hinterher.

Zugleich gibt der Popstar ebenfalls via Twitter Anlass zu weiteren Spekulationen: "Um es klar zu sagen: Ich poste hier nicht das Commercial, nur das Printmotiv". Wie ein Spot für das Parfüm aussehen könnte, kann man sich anhand der Anzeige lebhaft vorstellen. ire
Meist gelesen
stats