La Poste übernimmt Anteile an DPD

Freitag, 05. Februar 1999

Die französische Postgesellschaft La Poste beteiligt sich über ihr Tochterunternehmen Sofipost Holding als neuer Kommandist mit 33 Prozent am DPD (Deutscher Paketdienst), Aschaffenburg. Die Beteiligung ist der erste Schritt der geplanten Europäisierung des DPD, dessen Gesellschafter bislang alle aus Deutschland stammen. So hofft das Aschaffenburger Unternehmen, künftig zu den drei führendenAnbietern im Bereich der Kurier-Expreß-Paketdienste beziehungsweise Postdienstleistungen zu avancieren. DPD erwirtschaftete 1998 einen geschätzten Außenaußenumsatz von 2,6 Milliarden.
Meist gelesen
stats