Kyocera geht bei Borussia vom Trikot

Montag, 22. September 2008

Der japanische Drucker- und Kopiergerätehersteller Kyocera wird seine Hauptsponsorship beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach nicht über den 30. Juni 2009 hinaus verlängern. "Aufgrund der guten Zusammenarbeit mit der Borussia konnte die Zielsetzung, unseren Bekanntheitsgrad signifikant in unseren Zielgruppen zu erhöhen, in den vergangenen Jahren sogar übertroffen werden", sagt Reinhold Schlierkamp, Geschäftsführer Kyocera Mita Deutschland.

Die Partnerschaft soll aber in kleinerem Umfang bestehen bleiben, über das Sponsoringpaket wird derzeit noch verhandelt. Kyocera ist seit dem 1. Januar 2005 Trikotsponsor von Borussia Mönchengladbach. mh

Meist gelesen
stats