Kunert kehrt nach 14 Jahren ins TV zurück

Donnerstag, 25. März 2010

Der Strumpf-Hersteller Kunert hat zusammen mit Seven-One Ad-Factory einen TV-Spot für die Produktinnovation „Chinchillan" entwickelt. Dabei handelt es sich um eine reißfeste Strumpfhose. Zum Launch der  „Chinchillan" geht Kunert das erste mal nach 14 Jahren wieder ins TV.
In dem aktuellen Clip werden Frauen gezeigt, die sich in enge und dünne Feinstrumpfhosen zwängen. Beim Anziehen reißen ihre transparenten Wäschestücke sofort. Jedoch eine Damen muss den Kampf mit den Strumpfhosen nicht aufnehmen. Sie zupft an der reißfesten „Chinchillan", während das Motto „Nie wieder Laufmaschen" im Hintergrund zu hören ist.

Der Spot ist bis Mitte April auf  Pro Sieben, Sat. 1 und Kabel 1 zu sehen. Für die Kreation sind Seven-One Ad-Factory und die interne Kreativabteilung von Kunert verantwortlich. By Lauterbach in München-Unterföhring übernahm die Produktion. hor
Meist gelesen
stats