Künast startet Infokampagne "Bio-Produkte haben's drauf"

Dienstag, 15. Januar 2002
-
-

"Bio-Produkte haben's drauf" ist der Slogan einer breit angelegten Informationskampagne für das von Bundesverbraucherministerin Renate Künast initiierte staatliche Bio-Siegel. Dabei setzt Künast mit ihrer Botschaft auf eine einfache Orientierungshilfe: Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin. Ziel der Kampagne ist es, das Bio-Siegel möglichst schnell bekannt zu machen und auch Landwirte, Verarbeiter und den Handel zu motivieren, Öko-Produkte mit dem Siegel zu kennzeichnen.

Die Informationskampagne mit einem Etat von 7,5 Millionen Euro startet am 18. Februar mit einer bundesweiten Plakatierung. TV-Spots werden in drei Intervallen von Ende Februar bis Ende Mai gesendet. Anzeigen in Publikums- und Fachzeitschriften erscheinen bis Ende Oktober 2002. Als Kreativagentur zeichnet die Hamburger Werbeagentur WIRE verantwortlich, Mediaagentur ist Initiative Media in Hamburg.

Insgesamt 60 Prozent der Verantwortlichen in den Firmenzentralen der Nahrungsmittel-Branche sehen in dem Bio-Siegel ein wichtiges Element für die Akzeptanz von Produkten des ökologischen Landbaus, so eine Repräsentativ-Befragung der Hamburger BIK-Umfrageforschung im Auftrag des Bundesverbraucherministeriums. Impulse für eine steigende Nachfrage nach ökologischen Nahrungsmitteln durch die Informationskampagne erwarten insgesamt 64 Prozent der Befragten.
Meist gelesen
stats