Kühne setzt auf Freunde des Hauses

Dienstag, 09. Februar 2010
Der Feinkosthersteller vertraut auf Freunde des Hauses
Der Feinkosthersteller vertraut auf Freunde des Hauses
Themenseiten zu diesem Artikel:

Kühne Werbeetat Carl Kühne Brigitte Brunner Olaf Berg


Jetzt ist es amtlich. Der Hamburger Feinkosthersteller Kühne hat seinen Werbeetat an die Hamburger Agentur Freunde des Hauses vergeben. Was schon seit Wochen als Gerücht durch die Branche wuppert, hat seit heute die offizielle Bestätigung. Brigitte Brunner, Mitglied der Geschäftsleitung des Familienunternehmens und verantwortlich für das Marketing, freut sich auf die Zusammenarbeit. "Mit der konsequenten Weiterentwicklung der Marke Kühne, die sich hervorragend im TV, in Print, am PoS und im Internet umsetzen lässt, haben uns die Kreativen um Geschäftsführer Olaf Berg überzeugt." Bei Lob alleine belässt es Brunner nicht. Für das Frühjahr kündigt sie eine neue Kampagne an. mir 
Meist gelesen
stats