Kraft Foods will Milka als Marke stärken

Freitag, 06. Februar 2004

Kraft Foods will in diesem Jahr den Markenkern seiner Schokoladenmarke Milka wieder deutlicher aufladen. Dazu soll in der Kommunikation der Claim "Die zarteste Versuchung seit es Schokolade gibt" wiederbelebt werden. Darüber hinaus erhält die Marke ein höheres Werbebudget.

Die Marketinginvestionen sollen um bis zu 20 Prozent über dem Vorjahr liegen. 2003 wurden rund 20 Millionen Euro in die Kommunikation der Marke investiert. Große Erwartungen verknüpfen die Bremer zudem mit dem im Herbst gestarteten Schoko-Snack M-Joy. Der Milka-Etat wird von Young & Rubicam in Frankfurt betreut. ork
Meist gelesen
stats