Kraft Foods stoppt Diät-Werbung

Mittwoch, 07. September 2005

Der US-Foodkonzern Kraft Foods verzichtet in den USA auf Anzeigen, die einen Gewichtsverlust beim Verzehr von Diätprodukten versprechen. Grund ist die Klage der Lobbyisten-Gruppe Physicians Committee for Responsible Medicine (PCRM) gegen eine Reihe von Nahrungsmittelherstellern mit ähnlichen Werbeaussagen. ork
HORIZONT Newsletter Newsline

täglich um 17 Uhr die Top-News der Branche

 


Meist gelesen
stats