Kraft Foods bringt Oreo-Kekse in die Regale

Mittwoch, 24. November 2010
Kraft Foods plant Kampagne für Oreo-Kekse
Kraft Foods plant Kampagne für Oreo-Kekse

Kraft Foods Deutschland baut ein zusätzliches Standbein im Keksmarkt auf. Der Bremer Nahrungsmittelriese, der in dem Segment bereits mit Milka und Mikado vertreten ist, übernimmt im Januar 2011 die Geschäftsverantwortung für die Keksmarke Oreo.
Das 1912 erfundene Kult-Produkt des US-Herstellers Nabisco ist heute in mehr als 100 Ländern erhältlich und gilt als der meistverkaufte Keks weltweit. Jedes Jahr werden mehr als 25 Milliarden Oreos verzehrt. Den deutschen Handel, der Oreo-Kekse bislang nur vereinzelt im Portfolio hatte, will Kraft Foods nun mit einem breiten Sortiment beliefern.

Begleitet wird die Produktoffensive von einer Werbekampagne. So wird es unter anderem einen TV-Spot geben, der auf allen reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt wird. Darüber hinaus sind aufmerksamkeitsstarke Deko, Samplingmaßnahmen und Verkostungen am POS geplant. Eine Printkampagne rundet das Maßnahmenpaket ab. mas
Meist gelesen
stats