Kosmetikprodukt Aok bekommt ein jüngeres Image

Dienstag, 30. Januar 2001

Der Düsseldorfer Kosmetikhersteller Schwarzkopf & Henkel hat die Produktserie der Marke Aok überarbeitet. Alle Produkte enthalten künftig australisches Teebaumöl, das gegen Hautunreinheiten wirken soll. Der Relaunch wird von einer Printkampagne, Endverbraucherbroschüren und einem Internetauftritt unterstützt. Eine ganzseitige Anzeige ist von Mitte Februar bis Anfang Juni in auflagenstarken Jugendtiteln zu sehen. Die verantwortliche Agentur ist BMZ!FCA in Düsseldorf. Die Broschüren beschreiben die einzelnen Produkte.
Meist gelesen
stats