Korean Air wirbt um mehr Vertrauen

Montag, 06. März 2000

Mitte März startet die Fluggesellschaft Korean Air eine Imagekampagne für die Reisemärkte Deutschland, Österreich und Schweiz. Mit der Umsetzung betraut ist die Agentur Kleber PR Network in Kronberg. Die Kampagne arbeitet mit Newslettern, Pressereisen und -gesprächen. Ziel ist es, das Vertrauen der Reiseindustrie und der Fluggäste in die Sicherheitsstandards der südkoreanischen Fluggesellschaft zurückzugewinnen. Ein speziell erarbeitetes Zehn-Punkte-Programm von Korean Air umfasst Massnahmen zur Qualifizierung des Personals und Verbesserung der technischen Ausrüstung. Die Sicherheit der Flugzeugflotte von Korean Air war durch den Absturz einer Boeing 747 in London-Stansted Ende vergangenen Jahres in die Schlagzeilen geraten.
Meist gelesen
stats