Konzernumsatz der Benetton-Gruppe um 5 Prozent gestiegen

Dienstag, 30. März 1999

Der konsolidierte Konzernumsatz beläuft sich im Geschäftsjahr 98 auf 3834 Milliarden Lire (plus 5 Prozent), während der konsolidierte Nettoertrag 293 Milliarden Lire beträgt und damit in etwa dem des Vorjahres entspricht. Das Geschäftsjahr 1998 wurde mit einer Schuldenlast von 378 Milliarden Lire gegenüber 509 Milliarden Lire des Vorjahres abgeschlossen, nach einer Dividendenausschüttung von mehr als 100 Milliarden Lire. Der Vorstand der Benetton-Gruppe wird auf der Aktionärsversammlung im Mai die Ausschüttung einer Dividende von 55 Lire pro Aktie, zahlbar ab 31. Mai 1999, empfehlen. Das Jahr 1998 sei durch zwei wichtige Faktoren gekennzeichnet gewesen: Zum einen durch die Behauptung der Marke Playlife als Markenlogo für den gesamten Sportsektor, zum anderen das für den Bekleidungssektor wichtige Geschäftsabkommen mit Sears USA.
Meist gelesen
stats