Kodak mit zahlreichen Initiativen in Cannes vertreten

Donnerstag, 25. März 1999

Kodak sponsert zum zwölften Mal in Folge die „Goldene Kamera" im Rahmen der diesjährigen Filmfestspiele in Cannes. Der mit 300.000 Franc dotierte Preis wird jedes Jahr für das abendfüllende Erstlingswerk eines Nachwuchsregisseurs vergeben. „Kodaks Präsenz in Cannes zeigt unser Engagement für die internationale Filmindustrie", so Greg McKibbin, europäischer Geschäftsführer und Vizepräsident von Kodak Professional Motion Imaging. Das Sponsoring der Goldenen Kamera sei ein wichtiges Element im Programm zur Förderung neuer, junger Filmemacher. Zu den Aktivitäten des Unternehmens gehört auch das Kodak-Entertainment-Photo-System, das für elektronisch gestaltete Erinnerungsphotos zur Verfügung steht. Eine weitere Initiative ist der Kodak „Showcase für europäische Nachwuchstalente" , in dem die Arbeiten von Kurzfilmregisseuren in den Blickpunkt gerückt werden sollen.
Meist gelesen
stats