Klassik klassisch beworben

Freitag, 19. November 1999

Erstmals wirbt die klassische Musik mit klassischen Werbeinstrumenten in Deutschland. Auf Anregung des klassikführenden Fachhandels und unter Mitwirkung aller großen Klassiklabel in Deutschland und der Fachzeitschrift "Scala" entstand zunächst der Arbeitskreis Klassik. Dieser stellt ab kommenden Montag aussschließlich im "Spiegel" jede Woche Meisterwerke vor - zehn davon aus dem Bereich der klassischen Musik sowie ein Meisterwerk künstlerischen Schaffens - von Da Vincis Mona Lisa bis Michelangelos David. Begleitet wird die Anzeigenkampagne, die von der Offenbacher Kommunikationsgesellschaft MAD entwickelt wurde, von vertiefenden Informationen, einer Händler-Suchmaschine und einem Endverbrauchergewinnspiel im Internet unter http://www.klassikimhandel.de.
Meist gelesen
stats