Kia geht bei Berliner Sixdays mit der 7 an den Start

Freitag, 27. Januar 2012
Rennradfahrer-Duo Danny Stam und Peter Schep im Trikot "Schwarze 7"
Rennradfahrer-Duo Danny Stam und Peter Schep im Trikot "Schwarze 7"

Kia Motors Deutschland sponsert die Rennradfahrer Danny Stam und Peter Schep auf dem jährlich stattfindenden Berliner Sechstagerennen. Der Autohersteller unterstützt das Radsportevent im Velodrom, das seit gestern stattfindet und noch bis Dienstag andauert und Spitzensport mit Showprogramm verbindet, bereits zum siebten mal als Titelsponsor. Zusammen mit drei Autohäusern stellt Kia außerdem einen Shuttle-Service für die Sportler zur Verfügung. Die Marke sponsert zudem die allabendlichen "Große Jagden" im Madison, die als sportliche Höhepunkte gelten. Bei diesem Zweier-Mannschaftsfahren tragen die Holländer Stam und Schep die "Schwarze 7", die in Berlin traditionell den Ruf eines Favoritentrikots hat.

"Die 7 ist eine Zahl, die heute nicht nur unsere Kunden sofort mit Kia in Verbindung bringen", sagt Martin van Vugt, Geschäftsführer von Kia Motors Deutschland, und spielt damit auf die 7-Jahre-Herstellergarantie der Marke an. hor
Meist gelesen
stats