Kellogg frühstückt mit Winnie Puuh

Donnerstag, 22. August 2002

Disney und Kellogg servieren ab Oktober Frühstücksflocken mit der Figur Winnie Puuh. Die Frühstücksflocken kommen unter der Marke "Winnie Puuh Honigbienchen" in der Handel und werben mit dem Konterfei des Bären auf der Packung. Die Markteinführung wird von einer TV-Kampagne begleitet. Etathalter ist die Agentur Michael Conrad & Leo Burnett in Frankfurt.

Die Kooperation setzt die Zusammenarbeit der beiden Konzerne fort, die es Kellog unter anderem erlaubt exklusiv Frühstücksprodukte zu den Disney-Figuren zu entwickeln und zu vertreiben. Zusätzlich werden die Kellogg-Produkte als Frühstücksmenüs in Restaurants der Disney-Parks verkauft.
Meist gelesen
stats