Karstadt-Kompakt heißt ab März Hertie

Freitag, 26. Januar 2007
Das neue Hertie-Logo
Das neue Hertie-Logo

Jetzt ist es offiziell: Die Warenhauskette Karstadt-Kompakt firmiert künftig unter dem bekannten Namen Hertie. Das gab der Konzern auf einer Pressekonferenz bekannt. Die 74 Warenhäuser werden zum 1. März umgeflaggt. Die Markenstrategie und das Branding entwickelte die Hamburger Agentur Lukas Clark - dazu gehört auch ein neues Logo. Hertie, seit sieben Jahren vom Markt so gut wie verschwunden, soll aktuell noch eine gestützte Bekanntheit von über 80 Prozent in der Zielgruppe haben. Die Markenfarbe Rot bleibt im neuen Logo enthalten, soll aber als Markensignal eine stärkere Rolle spielen, um sich visuelle von dem blauen Karstadt-Auftritt abzuheben. Claim der zugehörigen Kampagne lautet "Zum Glück gibt es Hertie". Karstadt Kompakt mit Sitz in Gladbeck arbeitet mit Schaffhausen Advertising zusammen. Seit Februar 2006 arbeitet die Hamburger Mode- und Lifestyle-Unit der Elmshorner Agentur auf Projektbasis für das Unternehmen, unter dessen Dach die 74 ehemaligen Karstadt-Warenhäuser zusammengeführt wurden. mh

Meist gelesen
stats