Karl-Heinz Rummenigge trommelt für T-Com

Dienstag, 06. April 2004

Unter dem Motto "Hol dir den FC Bayern nach Hause" wirbt der Bayern-München-Sponsor T-Com künftig auf dem Screen des Münchner Olympia-Stadions für seine breitbandigen Internet-Zugänge. In dem von Sassenbach Advertising in München für die Festnetzsparte der Deutschen Telekom entwickelten Commercial tritt erstmals Bayern-Manager Karl-Heinz Rummenigge als Testimonial auf. Um bei den Bayern-Fans die entsprechenden Anreize zu schaffen, dürfen Neukunden des Breitband-Starter-Pakets 24 Monate lang das normalerweise kostenpflichtige Internet-Angebot FCB Champions auf www.fcbayern.de zum Nulltarif nutzen.

Der Spot sowie auch ein Making-Of sind auf der Internetseite des FC Bayern zu sehen. Zudem wird die Aktion mit Anzeigen im "FC Bayern Magazin", im Monatsheft der Olympiapark GmbH und mit Flyern unterstützt.

Erstaunlich ist, dass der Spot von Sassenbach Advertising kreiert wurde. Kreativagentur von T-Com und der Konzernschwester T-Mobile ist üblicherweise Saatchi & Saatchi. Auch Economia in Hamburg konnte bereits einige Teiletats an Land ziehen. Die Stammagentur der Deutschen Telekom ist Publicis, T-Online arbeitet neuerdings mit Grey CC zusammen. Im Pitch von T-Systems hatte sich zum Jahreswechsel Philipp und Keuntje durchgesetzt. Diese Entwicklung stützt die These, dass sich die Deutsche Telekom vom System der festen Stammagentur verabschiedet. mas
Meist gelesen
stats