Kampagne zur Einführung der Rado Xeramo

Donnerstag, 11. Mai 2000

Rado, eine Marke der Schweizer Swatch Group, startet eine von der Münchner Agentur Youngcom konzipierte Kampagne zur Einführung seiner neuen Uhr Xeramo. In zehn Großstädte schickt das Unternehmen Promotion-Teams ausgerüstet mit einer Digitalkamera in ausgewählte Szenekneipen, Bars und Cafés. Innerhalb 48 Stunden will der Uhrenhersteller die Fotografien junger Leute ins Netz stellen und in der virtuellen Welt "The Rado Xeramo Community" aufbauen. Auf der Aktionssite, die über die Homepage www.xeramo.com zur erreichen ist, finden sich alle Fotos der Teilnehmer. Durch die Möglichkeit, den Abgelichteten Nachrichten zu hinterlassen, hofft Rado, dass der Community-Gedanke weitergetragen wird und Freunde sowie Bekannte der Teilnehmer sich engagieren. Wer am Ende die meisten Einträge in seinem Gästebuch hat, kann eine Digitalkamera gewinnen. Flankierend veranstaltet das Unternehmen ein Gewinnspiel, dessen Hauptpreis eine Seereise für zwei Personen ist. Um die Aufmerksamkeit der Verbraucher zu wecken, schaltet Rado Anzeigen, die inhouse gestaltet wurden, in Titeln wie "Modern Living", "Allegra", "Max" und "Focus" sowie Banner im Internet.
Meist gelesen
stats