Kampagne zum Öko-Siegel startet Anfang nächsten Jahres

Mittwoch, 05. September 2001
Themenseiten zu diesem Artikel:

Renate Künast Berlin Kampagne Sechseck Anbau Siegel CMA


Bundesverbraucherministerin Renate Künast hat heute in Berlin das neue Bio-Siegel für Lebensmittel aus ökologischem Anbau vorgestellt. Sie präsentierte das Logo des Siegels, ein grünes Sechseck mit der Aufschrift "Bio nach EG-Öko-Verordnung". Um es in der Öffentlichkeit bekannt zu machen, soll Anfang des kommenden Jahres eine Kampagne starten. Das Bundesministerium für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft will dafür 15 Millionen Mark bereitstellen.

Insgesamt fünf Agenturen befinden sich derzeit im Pitch um diesen Etat. Auch die Centrale Marketing-Gesellschaft der deutschen Agrarwirtschaft (CMA) will ihre Anstrengungen zur Absatzförderung von Ökoprodukten verstärken. Insgesamt sollen rund fünf Millionen Mark in Werbemaßnahmen zugunsten von Ökoprodukten investiert werden. Der Schwerpunkt der Kommunikation wird auf Maßnahmen am PoS liegen. An der Informationskampagne der Bundesregierung will sich die CMA nicht beteiligen.
Meist gelesen
stats