Kampagne in Tageszeitungen für West Quickies

Dienstag, 15. Juni 1999

Voraussichtlich Mitte August startet die Badische Tabakmanufaktur Roth-Händle, Lahr, ein Unternehmen der Reemtsma-Gruppe, für die West Quickies eine neue Kampagne in Tageszeitungen. Ob es auch einen begleitenden PoS-Auftritt zu den Steck-Zigaretten gibt, ist noch nicht entschieden. Der Auftritt wird von Scholz & Friends konzipiert. Ziel ist es, die Marke zu reanimieren, nachdem der Rat der EU-Finanzminister die Zwischensteuer für Rolls-Produkte doch noch bis zum Jahr 2001 verlängert hat. West Quickies hat im vergangenen Jahr nach Angaben von Roth-Händle einen Marktanteil von 59 Prozent, gefolgt von Marlboro Rolls mit 17 Prozent, Westpoint Rolls (16 Prozent), Camel Rolls (4 Prozent) und HB (4 Prozent).
Meist gelesen
stats