Kampagne für väterfreundliche Familienpolitik

Mittwoch, 28. Februar 2001

Unter dem Motto "Mehr Spielraum für Väter" startet am 6. März eine bundesweite Kampagne, an der auch Unternehmen aus ganz Deutschland beteiligt sind. So wirbt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend für ein neues Leitbild von Männern und Vätern in der Gesellschaft. Die zentrale Frage ist, wie Beruf und Familie auch für Männer in Einklang zu bringen sind. Ein neues Gesetz zur Elternzeit soll daher mehr Familienfreundlichkeit schaffen, zumal bisher weniger als zwei Prozent der Väter von dieser Möglichkeit Gebrauch machten. Den Startschuss bildet eine Veranstaltung mit der Bundesfamilienministerin Bergmann in der Vereinigte Energiewerke AG (VEAG) in Berlin am 6. März.
Meist gelesen
stats