Kampagne für neuen Fiesta geht on Air

Freitag, 19. April 2002
Ford nimmt jüngere Zielgruppen ins Visier
Ford nimmt jüngere Zielgruppen ins Visier

Die Kölner Fordwerke starten Ende April den Werbeauftritt für den neuen Fiesta, der Anfang Mai vom Band rollt. Die europaweite Kampagne von Ogilvy & Mather soll vornehmlich eine jüngere Zielgruppe ansprechen, um weitere Kundensegmente zu erschließen.

Unter dem Motto "Lebensfreude" wollen die Kreativen die "aktive Lebensgestaltung" von Jugendlichen aufgreifen. TV-Spots sind auf Privatsendern wie RTL, Sat 1, Pro Sieben, Vox und Kabel 1 zu sehen. Printmotive erscheinen in der Motorfachpresse, in Nachrichtenmagazinen sowie Frauen- und Lifestylezeitschriften. Großflächenplakate und Megaposter decken das Außenwerbesegment ab.
Meist gelesen
stats